f
Main Image for German Studies am Bard College Berlin
English in German

German Studies am Bard College Berlin

Das German Studies Program am Bard College Berlin ist fester Bestandteil im Liberal Arts-Leben und Curriculum der Universität. Alle Studierenden erwerben bei uns umfassende Kenntnisse der deutschen Sprache und Kultur. Rund um den Campus und außerhalb von Seminaren bietet die deutsche Hauptstadt ein authentisches Lernumfeld. Mit seiner kulturellen Diversität ist Berlin einer der abwechslungsreichsten und vielfältigsten Orte, um Deutsch zu studieren.

Unser Programm macht Deutsch zur Schlüsselkompetenz im Studium: Deutsch zu lernen hilft, sich unabhängig in der Stadt zu bewegen und neue Verbindungen zu knüpfen. Die Sprache erweitert die eigenen Möglichkeiten beim Schreiben und Diskutieren. Sie stärkt transkulturelle Kompetenz. Und sie öffnet Zugänge zu Praktika und in den deutschen Arbeitsmarkt.

Durch Zusammenarbeit und Partnerschaften fördern wir den Austausch mit anderen kulturellen Institutionen in Berlin sowie mit dem German Studies Program am Bard College in New York. Einige unserer Kurse und Angebote werden durch den DAAD (Integra und STIBET) unterstützt.

Fotogalerie

Kursangebot
 

Sprachkurse
Für Studierende am Bard College Berlin ist Deutsch bis zum Kompetenzniveau B1 verpflichtend. Alle Sprachkurse in unserem Programm trainieren die Kernfähigkeiten Sprechen, Schreiben, Lesen und Hörverständnis. Die Niveaustufen entsprechen dem gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Fremdsprachen, von A1 bis C2. In unseren Kursen für Anfänger bis für Fortgeschrittene vermitteln wir deutsche Sprache vor dem Hintergrund historischer und gegenwärtiger Entwicklungen. Unsere Studierenden lernen grammatische Strukturen, Literatur, Filme und Musik im Kontext deutscher Geistesgeschichte und der komplexen politischen Geschichte des Landes kennen. Um kommunikative Interaktion zu fördern, unterrichten wir in kleinen Gruppen von üblicherweise bis zu zwölf Studierenden.

Themenkurse
In jedem Semester bieten wir zusätzliche Kurse zu Themen und Aspekten deutscher Kultur- und Literaturgeschichte, kritischer Theorie, aktuellen Diskursen und Debatten oder Leseverständnis, Übersetzung und Kommunikationskompetenz an. Unsere Themenkurse reflektieren die verschiedenen Bewegungen hin zu europäischer Integration und globaler Vernetzung, die das deutsche Selbstverständnis in der jüngeren Vergangenheit und Gegenwart bestimmen. Wir analysieren Texte und kulturelle Prozesse im Rahmen von Seminardiskussionen, Gastvorträgen und Exkursionen. Zum Kursangebot der letzten Jahre gehören “Art and Culture in Weimar Berlin”, “Jewish Berlin from the Enlightenment to the Present” und “Menschen-Tiere und Tier-Menschen: Creaturely Perspectives in German Literature and Culture.” Neu in unserem Programm sind die Kurse “The German Public Sphere”, “German Conversation” und “German for Reading Knowledge.”

Über uns
 

Alle Dozentinnen und Dozenten in unserem Programm haben Abschlüsse an international renommierten Universitäten erworben. Zu unseren Spezialisierungen gehören Methoden des Spracherwerbs, Literaturwissenschaft und Litertaturtheorie, Übersetzung sowie akademisches und kreatives Schreiben. Zusammen bringen wir Lehrerfahrung und Forschungsexpertise auf mehreren Kontinenten mit. Wir teilen eine Unterrichtsphilosophie mit starkem Schwerpunkt auf kommunikativer Interaktion. Für unser German Studies Program entwickeln wir ein Curriculum mit individuellen Kursinhalten und Lernmaterialien.

Mitarbeiter/innen

Material
 

Material 
Wir empfehlen folgende Seiten mit Materialien zu deutscher Sprache und Grammatik, Literatur und Online-Zugang zu wichtigen deutschen Medien.
  Expand for Material<br />  Hier klicken

Erfahrungen: Unsere Studierenden erzählen


„Die Grenzen meiner Sprache sind die Grenzen meiner Welt.“ (Ludwig Wittgenstein)

Wozu brauchen wir Grenzen? Um sie immer wieder in Frage zu stellen, zu verschieben, um über sie hinauszugehen. Deutsch zu lernen ist eine Möglichkeit, genau das zu tun. Hier berichten unsere Studierenden von ihren Erfahrungen mit der deutschen Sprache und mit Deutsch am Bard College Berlin.
 
Bono Siebelink

Bono Siebelink

4th-year student in the "Humanities, the Arts, and Social Thought" BA program
When I came to Berlin four years ago I was immediately set on learning German to become part of the city through speaking the language. Not knowing a lot of German, I started off taking German classes at BCB, from which point I could notice my progress going really fast.
Hanna Bargheer

Hanna Bargheer

3rd-year student in the “Humanities, Arts and Social Thought” BA program
The German professors at Bard College Berlin place an emphasis on furthering your German in all respects – whether this is learning how to order a coffee in basic introductory German, or dissecting and being able to interpret a German theater piece.
Ibrahim Bozdemir

Ibrahim Bozdemir

4th-year student in the “Economics, Politics, and Social Thought” BA program
Learning German at Bard College Berlin was a wise decision I made. I had already learned German for some years in high school, therefore I wanted to carry on with what I started.
 
Nato Gonashvili

Nato Gonashvili

3rd-year student in the “Humanities, the Arts, and Social Thought” BA program
I believe that the key to the culture, history and peculiarities of the people is the language, the place where it all is buried. When I first came to Berlin three years ago, I could barely speak German. Once I heard people talking, I was immediately obsessed with the way it sounded.
Sarah Nassabieh

Sarah Nassabieh

2nd-year student in the “Humanities, the Arts, and Social Thought” BA program
Über mich selbst und die Welt kritisch nachdenken — dazu haben mich die Deutschkurse angeregt. Ich wurde in Berlin geboren und bin hier aufgewachsen. Deshalb war ich sehr froh über die Möglichkeit, in deutscher Sprache über deutsche Literatur, Geschichte und Politik an einer englischsprachigen Universität zu lernen.
Projects, News and Events