f
"Mathematics for Economics" Seminar
Main Image for BA in Economics, Politics, and Social Thought
BA in Economics, Politics, and Social Thought in German

BA in Economics, Politics, and Social Thought

Unser BA Studiengang in Economics, Politics, and Social Thought vermittelt Fachkenntnisse in Wirtschaft und Politik im Rahmen eines kulturgeschichtlich ausgerichteten Core Curriculum. Diese besondere Verbindung schafft die Grundlagen für die Anwendung sozialwissenschaftlicher Methoden und Prinzipien mit Verantwortungsbewusstsein und kultureller Kompetenz. 

Struktur

Core Curriculum
Die Seminare im Core Curriculum widmen sich einigen der wichtigsten Texte und Kunstwerke aus der Kulturgeschichte Europas und der ganzen Welt. Hierbei handelt es sich um allgemeinwissenschaftliche Lehrveranstaltungen, die sich inhaltlich mit gesellschaftlichen Fragestellungen auseinandersetzen und zugleich methodische Kenntnisse und persönliche Kompetenzen stärken.

Hauptfach
Alle Studierenden lernen die Grundlagen und Methoden der Wirtschaftsanalyse und Modellbildung. Darüber hinaus erhalten sie eine Einführung in politische Theorie und in die Sozial- und Geschichtswissenschaften. Im Laufe ihres Studiums wählen sie eines der folgenden Hauptfächer:
  • Wirtschaft
  • Politik
Zum Lehrplan gehören Seminare zu globalen Fragen und Entscheidungsprozessen, zu Schlüsselideen, Bewegungen, Methoden und Herausforderungen in jedem Fach. Schreibkompetenz und die Entwicklung von mathematischem und analytischem Können bilden einen Schwerpunkt des Studiengangs.

Deutsche Sprache
Deutschkurse auf den Kompetenzstufen von Anfänger bis Fortgeschrittene stehen allen Studierenden offen. Im Studiengang BA in Economics, Politics, and Social Thought müssen Studierende bis zum Ende ihres zweiten Jahres Deutschkenntnisse auf dem Niveau selbständiger Sprachverwendung (B1) nachweisen.

Wahlmodule
Anwendungsbezogene Wahlmodule gibt es in den Bereichen Theater, Tanz, Malerei, Film und Kunstproduktion. Zudem bieten wir ein breites Spektrum an Wahlmodulen zu Philosophie, Kunstgeschichte, Literatur und Gesellschaftstheorie.

Auslandsstudium (optional)
Im dritten Jahr haben Studierende die Möglichkeit, im Ausland zu studieren: Innerhalb Europas (im Rahmen des ERASMUS Programms). In den USA (am Bard College oder an einer seiner Partneruniversitäten). Oder weltweit (innerhalb des Bard Netzwerks oder durch die internationalen Austauschprogramme des Bard College Berlin).

Praktika (optional)
Unser Praktikumsprogramm bietet Gelegenheiten, Arbeitserfahrung in politischen Organisationen oder Kultureinrichtungen zu sammeln – sowohl im öffentlichen Bereich als auch in der freien Wirtschaft. Praktika werden als Studienleistung angerechnet und finden üblicherweise im dritten Jahr des BA Studiums statt. 

BA Abschlussarbeit
Durch regelmäßige Projekte und Hausarbeiten als Teil von Seminaren bereiten wir unsere Studierenden zielführend auf eigenständige und unabhängige Forschung vor, die sie im Rahmen ihrer Abschlussarbeit im vierten Studienjahr leisten. Für diese Abschlussarbeit werden sie von Lehrenden des Bard College Berlin individuell betreut.
Qualifikationen und Karriere

Der BA Abschluss bereitet auf ein weiterführendes Studium in Politikwissenschaften oder Wirtschaft vor, ebenso auf Karrieren in unterschiedlichen Berufszweigen von Politik und Öffentlichkeitsarbeit, internationalen Beziehungen, Wirtschaft oder Gesellschaftswissenschaften. Mehr zu unseren Alumni >>
 

Visuelle Übersicht

Weitere Informationen